Freitag, 1. November 2013

No-knead-no-work


Mit Brot habe ich überhaupt keine Erfahrung
..und mit Hefe zumindest keine Gute..
Aber dann kam Nina mit einem 
leckeren Brot zum Grillen
..oder auch so zum Essen, Mitbringseln,...
und das ist sooo einfach, daß selbst ich es schon gebacken habe und es immerwieder herrlich lecker finde!
Wie es geht?
So:

aus den 300g Wasser habe ich 300ml gemacht..
Und Hefe ist Trockenhefe

Also erstmal all die viiielen :) Zutaten mit einer Gabel verrühren
- dafür den Mixer anschmeißen lohnt fast nicht..


zudecken, wegstellen.


auf einen bemehlten Teller und von außen einschlagen.
Möglichst mehlklumpenfrei..nicht so wie hier *räusper*
Nach 20min sieht es dann so aus:
Deckel blieb drauf.

- der Klopftest
(auf die Unterseite klopfen, wenn es hohl klingt ist es fertig)
Doch bitte:
Auf garkeinen Fall anschneiden!! 
Noch nicht!
Es muß es sich noch ausleben, hört mal genau hin wenn es abkühlt...


aber dann:
Guten Appetit!


und viiel Spaß beim Nachbacken!
Eure
Elvira

Kommentare:

  1. Ich hab schon viel davon gehört, mir das Rezept gespeichert, ausgedruckt, in die Küche gehängt... aber immer noch nicht gemacht.
    Also jetzt muss ich doch wirklich mal. Wenn alle so davon schwärmen.
    Deins sieht echt lecker aus.
    Ist das so ein großer Bräter, in dem du das gemacht hast?
    Ohne den einzufetten? Hab ich was überlesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Siggi,
      ja, das ist ein großer Bräter, der mit Deckel im Ofen erhitzt wurde.
      Nein, nix wird eingefettet, auf keinen Fall, warum auch. Hast nix überlesen.
      Nun aber mal ran an den Teig :) Wirst sehen, geht so simpel und schmeckt wirklich lecker!

      Löschen
  2. ich muss mich mal wieder einladen <3 Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa! - Toll, nun ist heute der letzte Ferientag..
      Aberes gibt ja auch Feiertage, Wochenenden... :)
      Übrigens ist am 1.Advent wieder Weihnachtsmarkt in Much..
      Und ich steh direkt am Kirchenportal..

      Löschen
  3. Liebe Elvira,
    Schade mit Hefe kann ich so gar nicht!
    Das wird bei mir nie! Dabei sieht es so lecker aus! :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloo Urte,
      dann ist dieses genau das richtige Rezept! Wirklich! Es gelingt selbst mir - und mit Hefe stand ich immer auf Kriegsfuß!!
      Nur Mut. Und wenn es aus unerklärlichen Gründen nicht klappen sollte... hast Du keinen € verloren ;)
      Probiers! Is wirklich lecker.

      Löschen